Destillen auf Islay und Jura

Im folgenden werden die Destillen in alphabetischer Reihenfolge angefügt.


 Die Peat-Jünger aus aller Welt kennen dieses Bild .... Ardbeg Distillery.

Derzeit wird hier in großem Umfang erweitert. Ein neues Boilerhouse wurde bereits fertiggestellt, ein neues Stillhouse ist derzeit in Arbeit. 2019 bringt hier große Änderungen.

 

weitere Infos hier 

It is ready when it's ready.

Ardnahoe Distillery ist dann die neunte Destille auf Islay.

 

Voraussichtlich ab Februar 2019 ist das Visitor Centre dann auch für die Besucher geöffnet. Ein absolutes Muss für jeden Islay-Besucher - alleine schon wegen der Aussicht.

Bowmore Distillery - die älteste Destille auf Islay. 

weitere Infos hier

Bruichladdich Distillery - einer der größten Arbeitgeber auf der Insel. Das soziale Engagement sucht seinesgleichen. 

weitere Infos hier

Bunnahabhain Distillery - sicher die schönsten Warehouses. Eine Führung mit Long John, das Urgestein der Destille, ist allemal die Reise dorthin wert.

weitere Infos hier

Caol Ila Distillery - der schönste Blick auf diese Destille ist von der Wasserseite. Der schönste Blick auf Jura ist aus dem Still House von Caol Ila. Alleine dafür lohnt sich die Tour in der größten Destille auf Islay.

weitere Infos hier

So soll sie mal aussehen - die vierte Destille auf dem Three-Distillery-Path hinter Port Ellen. Unter dem Arbeitstitel ELIXIR DISTILLERY wurde nun die Bauanfrage gestellt. Wenn alles läuft wie gewünscht, wird diese Destille 2020 an den Start gehen.

Dieser Blick aus dem Jura Distillery Shop allein macht Lust auf einen Besuch der Nachbarinsel, der tropical Isle of Jura.

weitere Infos hier

Kilchoman Distillery. Klein, aber fein und auch die einzige Farm Destille auf Islay. Hier wurde in den letzten Jahren sehr viel getan - in 2019 ist geplant, die Produktionsmenge zu verdoppeln.

weitere Infos hier

Lagavulin Distillery hat seit 2018 eine Bar in der Maltmill, die auf einen gemütlichen Dram einlädt oder auch auf eine heisse Schokolade.

 

weitere Infos hier

Abendstimmung bei Laphroaig Distillery.

weitere Infos hier

 

... nicht nur wegen des Whiskys sollte man hier einen Zwischenstopp machen. Auch die Laphroaig Trüffel und der Laphroaig Käse sind sündhaft lecker ... Am besten startet man die Verkostung direkt an der Destille.

 

Der Bau weiterer Destillen wurde bereits angekündigt. Die Bauarbeiten zu Port Ellen Distillery werden wohl in 2019 beginnen. Eine weitere Destille auf dem Weg nach Laphroaig hat auch gute Chancen in 2019 begonnen zu werden. Weitere Details folgen.