Destillen auf Islay und Jura

Im folgenden werden die Destillen in alphabetischer Reihenfolge angefügt.


 Die Peat-Jünger aus aller Welt kennen dieses Bild .... Ardbeg Distillery.

In 2015 feierte man hier das 200 jährige Bestehen der Distille.

 

weitere Infos hier 

It is ready when it's ready.

Ardnahoe Distillery ist dann die neunte Destille auf Islay.

Bowmore Distillery - die älteste Destille auf Islay. 

weitere Infos hier

Bruichladdich Distillery - einer der größten Arbeitgeber auf der Insel. Das soziale Engagement sucht seinesgleichen. Dies ist ein Bild mit historischem Wert. Diese Still ist mittlerweile wieder im Einsatz .... in Irland!

weitere Infos hier

Bunnahabhain Distillery - sicher die schönsten Warehouses. Eine Führung mit Long John, das Urgestein der Destille, ist allemal die Reise dorthin wert.

weitere Infos hier

Caol Ila Distillery - der schönste Blick auf diese Destille ist von der Wasserseite. Der schönste Blick auf Jura ist aus dem Still House von Caol Ila. Alleine dafür lohnt sich die Tour in der größten Destille auf Islay.

weitere Infos hier

Dieser Blick aus dem Jura Distillery Shop allein macht Lust auf einen Besuch der Nachbarinsel, der tropical Isle of Jura.

weitere Infos hier

Dies ist ein Bild der ersten Flasche von Kilchoman Distillery. Klein, aber fein und auch die einzige Farm Destille auf Islay.

weitere Infos hier

2016 war wohl nun ihr Jahr: Alle Zeichen auf Islay standen im Fokus der 200-Jahr-Feier von Lagavulin. Lassen wir uns überraschen, was hier geboten sein wird.

 

Die Queue am Eröffnungstag des Feis Ile vor der Lagavulin Distillery war wahrhaftig nicht kürzer.

 

weitere Infos hier

Abendstimmung bei Laphroaig Distillery. Diese Destille feierte ebenfalls 2015 ihr 200-jähriges Bestehen.

 

Die Friends of Laphroaig feierten ihr Erwachsenwerden mit der Sonderabfüllung des 21-Jährigen für die FoL.

 

weitere Infos hier

 

... nicht nur wegen des Whiskys sollte man hier einen Zwischenstopp machen. Auch die Laphroaig Trüffel und der Laphroaig Käse sind sündhaft lecker ... Am besten startet man die Verkostung direkt an der Destille.

 

Der Bau weiterer Destillen wurde bereits angekündigt.